Mai
10
2019
Publikation

Rohstoff der Zukunft – Patentfähige Innovationen

web & mobile DEVELOPER

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift web & mobile DEVELOPER berichtet die Redaktion über die Entwicklungen im Hightech-Bereich, die sich immer mehr als Schlüssel für die Industrie etabliert. Dennoch rangiert Deutschland im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld. Der Patentpool Group wird im Bereich der För­derung patentfähiger Ent­wicklungen sowie der In­vestition ins Erfinderwe­sen eine wichtige Rolle als Triebfe­der von Fortschritt und Innovation zugeschrieben.

»Gründungen in der Spitzentechnologie drücken neben unterneh­merischer Tatkraft immer auch den Mut aus, durch die Schaffung von Ar­beitsplätzen sowie die Ge­nerierung von Steuergel­dern gesellschaftliche Verantwortung zu über­nehmen« betont Dr. Hei­ner Pollert, CEO der Pa­tentpool Group.

In Sachen Zukunftstechnologie zeichnet sich Deutschland seit jeher durch eine ausgeprägte Innovationsfähigkeit sowie großen Ideenreichtum aus. Fast drei Prozent des gesamten Bruttoinlandsproduktes fließen in die Unterstützung von For­schung und Entwicklung. Zudem will die Bundesregierung in den kommenden Jahren drei Milliarden Euro zusätzlich in die Erforschung der künstlichen Intelligenz investieren. Allerdings konzentriert sich die nationale Wirtschaftspolitik hierbei bislang vor allem auf öffentliche Einrichtungen, etwa die großen For­schungsinstitute oder Universitäten. Obwohl deutsche Unter­nehmen jährlich 62 Milliarden Euro in interne Innovationen in­vestieren und somit die Fortentwicklung der Spitzentechnolo­gien maßgeblich vorantreiben, stehen sie bislang weniger im Fokus der Entwicklungsförderung.

Verglichen mit anderen Staaten befindet sich Deutschland laut Institut der deutschen Wirtschaft in Sachen Start-up-Kul­tur im Mittelfeld: Bezogen auf die Zahl der KI-Start-ups pro 1.000 Unternehmen liegt die Bundesrepublik weltweit nur an neunter Stelle, – Israel, die USA und Finnland belegen hier die vorderen Positionen. Pro eine Million Einwohner kommt Deutschland gar nur auf Platz zehn. Privatwirtschaftliche Grün­der und Erfinder haben es im Ausland oft leichter, ihre Ideen auf den Markt zu bringen.

Quelle

web & mobile DEVELOPER 05/2019
Investor Login
Partner-Login beantragen
Hiermit bestätige ich, die mir durch den Partner-Bereich der PATENTPOOL Group zugänglichen Daten und Informationen vertraulich zu behandeln und nicht ohne gesonderte Genehmigung der PATENTPOOL Group an Dritte weiter zu geben oder zu veröffentlichen.